MORELO Reisemobile GmbH

Helmut-Reimann-Straße 2
D-96132 Schlüsselfeld

 

Wir sind für Sie da:

Zentrale: +49 (0) 9552 - 92960-0
info@morelo.eu

Service-Center: +49 (0) 9552 - 92960-500
service@morelo.eu

 

Öffnungszeiten Ausstellung:

Montag – Freitag: 08:00 – 17:00 Uhr
Samstag: 9:00 – 14:00 Uhr

 

Markise

MORELO KNOW-HOW

Markisenbeleuchtung
Um Ihre Markisenbeleuchtung ein- oder auszuschalten gibt es im Innenbereich des Fahrzeugs eine Taste. Es gibt auch die Möglichkeit, dieses Licht zu dimmen. Dafür gibt es eine extra Fernbedienung, womit man das Licht heller oder dunkler schalten kann. Es gibt auch einen An- und Ausschalter, der mit Vorsicht zu genießen ist. Wenn der Schalter im Wohnbereich mal ausgeschaltet wurde, können Sie die Beleuchtung nicht an der Fernbedienung einschalten – genauso umgekehrt.

Markise ein- und ausfahren
Ihre elektrische Markise benötigt 220 Volt, um bedient werden zu können. Dies funktioniert, wenn Sie über Landstrom verfügen oder wenn Sie Ihren Wechselrichter eingeschaltet haben. Für die Markise gibt es eine Fernbedienung. Auf dieser finden Sie 3 Knöpfe. Ein- und Ausfahren sowie stoppen ist möglich. Wir empfehlen, bevor der Sonnenschutz ausgefahren wird, den oberen Knopf zum Einfahren zu betätigen. Dadurch hören Sie ein kurzes Klicken, die Markise ist somit startklar zum Ausfahren. Laut Bedienungsanleitung sollten Sie sie 1-1,5 Meter ausfahren und dann bereits mit den Füßen abstützen. Dann können Sie die Markise weiter ausfahren. Wenn sie ganz ausgefahren ist, haben Sie die Möglichkeit, sie beidseitig zu sperren und das Tuch zu spannen. Das Tuch sollten Sie vor dem Einfahren erst wieder entspannen und natürlich müssen Sie die Sperre lösen. Falls Sie die Markise nicht ganz ausgefahren haben, empfehlen wir Ihnen, sie vor dem Einfahren einmal komplett auszufahren.

Hinweise
Eine nasse Markise im besten Fall auch trocknen lassen. Sorgen Sie dafür, dass kein Wind unter die Markise weht.

Notkurbel
Es gibt eine Notkurbel, mit der man bei Stromausfall die Markise manuell einfahren kann. Am oberen Fahrzeugrand ist ein rundes Kunststoffteil befestigt, welches Sie abnehmen müssen, um die Kurbel einzustecken und die Markise einzufahren.

Facebook Youtube