MORELO Reisemobile GmbH

Helmut-Reimann-Straße 2
D-96132 Schlüsselfeld

 

Wir sind für Sie da:

Telefon: +49 (0) 9552 - 92960-0
E-Mail: info@morelo.eu

 

Öffnungszeiten Ausstellung:

Montag – Freitag: 08:00 – 17:00 Uhr
Samstag: 9:00 – 14:00 Uhr

An folgenden Tagen haben Werk / Ausstellung / Service geschlossen: 03.10.

 

Badezimmer

MORELO KNOW-HOW

Stauschrank
Sie können die Regale individuell in der Höhe verstellen. Größere Träger sind verschraubt.

Waschbecken
Den Wasserhahn am Waschbecken können Sie ausziehen, damit Sie sich bequem die Haare waschen können. Den Abfluss des Waschbeckens können Sie mit Drücken auf den Waschbeckenstöpsel versperren. Ein weiteres Drücken öffnet ihn wieder. Die beleuchteten Spiegel an den Seiten lassen sich bewegen, damit Sie noch mehr sehen können. Unter dem Waschbecken haben Sie in Schubladen viel Stauraum. Links daneben befindet sich ein ausziehbarer Handtuchhalter.

Toilette
Mit dem rechten oberen Schalter können Sie Wasser in die Toilette geben. Mit dem unteren Schalter entsorgen Sie ohne nachlaufendes Wasser, mit dem langen Schalter links entsorgen Sie mit Wassernachlauf. Der Häcksler, der in der Toilette verbaut ist, benötigt eine gewisse Menge an Wasser und kann nur Dinge zerhäckseln, die Sie auch mit der Hand zerreißen könnten. Bitte kein feuchtes Toilettenpapier herunterspülen. Die Toilette im Video ist mit Abluft ausgerüstet. So werden unangenehme Gerüche nach draußen transportiert. Als Geruchsverschluss sollte immer eine kleine Menge Wasser in der Toilette stehen.

Heizkörper
Der Heizkörper lässt sich unten in der Temperatur verstellen. Man kann ihn auch gut zum Handtuch vorwärmen verwenden.

Toiletten-Außenklappe
Auf der Fahrerseite können Sie auf Höhe der Toilette von außen auf die Schrauben zum Feststellen der Toilettenbrille zugreifen.

Dusche
Im oberen Bereich der Dusche befindet sich das Ausdehnungsgefäß der Heizung. Hier können Sie den Füllstand des Glycols ablesen. Dieser sollte sich zwischen dem minimalen und maximalen Wert befinden. Am Anfang der Inbetriebnahme das Fahrzeugs kann es sein, dass noch etwas Luft aus den Schläuchen entweicht. Beim Fahren bitte darauf achten, dass die Duschtür mit dem schwarzen Bändchen gesichert ist.

Facebook Youtube