Minus 36 Grad

MORELO am Polarkreis

Kältekammer kann jeder. Wir ziehen reale Testbedingungen vor. Darum war Jochen Reimann mit einem Film-Team sieben Tage am Polarkreis unterwegs und hat einen MORELO PALACE tiefgefroren. Wobei das Modell keine Rolle spielt. Denn herausragende Aufbauqualität ist bei jedem unserer First Class Reisemobile serienmäßig.

Das nächste Level – MORELO am Polarkreis

Das nächste Level – MORELO am Polarkreis

„Das nächste Level“ bringt die Begeisterung rund um das Thema Reisemobil, die wir in jedem einzelnen MORELO serienmäßig verbauen, mit einzigartigen Aufnahmen und überwältigenden Bildern auf die Leinwand.

Unser Polarkreis-Abenteuer

Unser Polarkreis-Abenteuer

Wir sind sehr stolz auf jeden einzelnen MORELO, der unser Werk in Schlüsselfeld verlässt. Warum das so ist, zeigt eindrucksvoll unser Film „Minus 36 Grad – MORELO am Polarkreis"

Wir bauen unsere Fahrzeuge mit viel Leidenschaft. Und mit den besten Materialien, die es im Reisemobilbau gibt.
 +  Optimale Isolation
 +  Absolut verrottungssicher
 +  Kältebrückenfrei

Von der Fußbodenheizung bis zur Warmwasserversorgung. Ein MORELO ist absolut polarkreistauglich.
 +  perfekte Installation für optimale Wärmezirkulation
 +  hohe Kapazität an Gasvorrat
 +  Warmwasser Fußbodenheizung

Fahren Sie doch einmal mit Ihrem Traumhaus in den Urlaub. Denn die Karosserie eines MORELO kann es bei der Isolationswirkung durchaus mit einem Ziegelstein-Haus aufnehmen. Nur in Puncto Gewicht schaffen wir das nicht ganz.

In einem MORELO sind Sie von den besten Materialien umgeben, die es im Reisemobilbau gibt. Die Innen- und Außenwände aus einer besonders korrosionsresistenten Aluminiumlegierung sorgen für Stabilität und der hydrophobe XPS-Hartschaum für einen sensationellen Isolationswert. Natürlich bei leichtem Gewicht.


Nach oben